Bürgernahe Konfliktlösung

Mediation bedeutet gleichberechtigtes, kooperatives Verhandeln. In der Mediation sieht sich der Bürger mit seinem Anliegen nicht mit einem schwer durchschaubaren Behördenapparat konfrontiert, sondern verhandelt eigenverantwortlich mit dem jeweiligen Verwaltungsvertreter

. Der betroffene Bürger ist in der Mediation daher nicht Objekt staatlicher Entscheidung sondern selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Subjekt. Dies entspricht dem modernen Verständnis der am Bürger ausgerichteten Verwaltungsstruktur.


Lösungen gesucht? 100Pro:Mediation unterstützt Sie dabei!