Die Betroffenen entscheiden selbst, was für sie
richtig und wichtig ist


Von wem lässt sich ein Schüler noch etwas sagen? Von den Eltern, den Lehrern oder von einem Richter? Selbst wenn deren Vorschläge vernünftig erscheinen, neigen Heranwachsende dazu alles Abzulehnen was von den "Alten" kommt.

Wie elegant ist es dann, wenn den Schülern jemand hilft, ganz allein zu einer Lösung zu finden? Der Mediator ist neutral. Er macht keine Vorschläge und entscheidet nicht den Streit.

Er hilft mit allen ihm zur Verfügung stehenden Techniken und Instrumentarien eine Lösung zu begünstigen. Die Betroffenen treffen die Entscheidungen selbst - selbstständig und für die Lösung selbst verantwortlich.




Lösungen gesucht? 100Pro:Mediation unterstützt Sie dabei!